Die Kartoffelsuppe

DSCN2552 © Céline Leuchter

Ein Theaterstück, das von Krieg, Verlust, Hunger und der wohltuenden Wirkung einer guten Suppe erzählt.

Das Ministerium hat eine Dame damit beauftragt Kindern in Schulen zu zeigen, dass man mit Freude gesund essen kann. Ihre Mission: Eine Suppe in der Klasse zuzubereiten.

Es ist ihr erster Arbeitstag. Sie hat Küchenutensilien und frisches Gemüse mitgebracht, kurz alles, um ihre Arbeit gut zu machen. Aber das Rezept, das sie erhalten hat, ist ihrer Ansicht nach zu fade und wenig abenteuerlich… Also entscheidet sie sich, die Suppe mit anderen Zutaten zuzubereiten, die sie an ihre Kindheit in einem anderen Land erinnern. Ein Land im Krieg, aus dem sie vor einiger Zeit geflohen ist. Während sie die Suppe zubereitet kommen mit dem Gemüse und den Düften die Erinnerungen zurück: Geschichten über ihre Familie, über den Krieg und über das Schweinchen Sonia, das ihr so nahe stand…

« Die Kartoffelsuppe » wurde bereits 1999 vom AGORA Theater uraufgeführt. Weil das Theater Laika aus dem flämischen Antwerpen Spezialist auf dem Gebiet der Verbindung von Erzählung und Nahrung ist, hat AGORA dort angeklopft um in Zusammenarbeit mit ihnen das Stück neu und in flämischer Sprache zu erarbeiten. Die Kartoffelsuppe ist ein Stück voller Aktualität, das von Krieg, Verlust, Hunger und der wohltuenden Wirkung einer guten Suppe erzählt. Ein Stück rund um die Freude des Erzählens und des gemeinsamen Essens.

Das Stück ist besonders geeignet um an Orten ohne Theaterinfrastruktur und vor einem altersübergreifenden Publikum aufgeführt zu werden. Neben einer Klasse, einem Turnsaal oder einem Speisesaal kann Die Kartoffelsuppe unter anderem auch in einem Pflegeheim, Pfarrheim oder Nachbarschaftshaus aufgeführt werden.

Festival Noël au Théâtre du 26 au 30 décembre 2018
Festival Noël au Théâtre du 22 décembre 2018 au 6 janvier 2019 partout en Wallonie et à Bruxelles

Dates en Belgique

Dates à l'étranger

octobre 2018
Russie
Rostov sur le Don
+32 (0) 80 22 61 61
novembre 2018
Luxembourg
Niederanven
+32 (0) 80 22 61 61
novembre 2018
Luxembourg
Niederanven
 

En poursuivant votre navigation, vous acceptez l’utilisation
de services tiers pouvant installer des cookies.
 Plus d’info.